Funkalarm ...

... die kabellose Gefahrenabwehr.


Funkalarm-Systeme
  Gegen Einbruch und Vandalismus kann man sich versichern,
aber
der Verlust von wichtigen Papieren oder privaten Erinnerungen, die Unannehmlichkeiten nach einem Einbruch und die Angst vor erneuten Angriffen kann man nicht in Geld aufwiegen.

Funkalarm-Systeme sind die Sicherheitsalternative für den mittleren Gefahrenbereich. Sie zeichnen sich durch ihr optimales Preis-Leistungs- Verhältnis sowie ihren problemlosen Einbau aus. Es entsteht kein Schmutz oder Lärm bei der Installation, die Meldeeinheiten benötigen nicht einmal einen Stromanschluss. Und – ein Funkalarm-System ist flexibel, bei einem Umzug kann es schnell an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.

Die Planung eines optimalen Funkalarm-Systems

beginnt immer mit einer eingehenden Beratung sowie einer Besichtigung vor Ort. Hier führen wir dann eine Schwachstellenanalyse durch. Dabei erfolgt eine Überprüfung der Fenster, Türen und Wände.

Danach erarbeiten wir ein Sicherungskonzept. In dieses Konzept fließen je nach Objekt zusätzlich die Wünsche bzw. Auflagen des Versicherers mit ein.

Wir erstellen Funkalarm-Sicherungs-
konzepte für:

  • kleinere Gewerbebetriebe (mittlerer Gefahrenbereich)
  • Privathäuser und Wohnungen (Home Security)

Grundsätzlich unterscheidet man hier in Anlagen nach:

  • Richtlinien und Bestimmungen der VDS-Schadenverhütung
  • Kundenwunsch mit evtl. Abweichungen von VDS-Vorschriften